Presseanfragen bitte per E-Mail. Danke! 🙂

 

Anbei zwei Viten und ein paar Pressefotos für Veranstaltungen, Ankündigungen oder halt, naja, Presse. Für die hochauflösenden Versionen: Linksklick aufs Bild, Rechtsklick aufs „große Bild“ und dann „Bild anzeigen / Bild in neuem Tab öffnen“. 

 

Bitte die Namen der Fotograf:innen angeben.

 

Vita (kurz und sachlich) :

Max Osswald, 1992 geboren, lebt als Autor und Comedian in München. Er war 2017 ein Jahr lang TV-Autor für eine öffentlich-rechtliche Produktion und 2019 Finalist des NightWash Talent Awards. Im Mai 2022 erscheint sein Debütroman »Von hier betrachtet sieht das scheiße aus« (dtv).

Vita (lang und albern):

Max Osswald ist Autor, Comedian und findet es sehr unterhaltsam, über sich selbst in der dritten Person zu schreiben. Max Osswald war ein Jahr lang als Fernsehautor für eine öffentlich-rechtliche Produktion tätig und 2019 Finalist des NightWash Talent Awards sowie der bayrischen Poetry-Slam-Meisterschaften. Sein größter Erfolg 2021 war es, trotz steigender pandemieinduzierter Verzweiflung eine Einladung zu „Das Supertalent“ (RTL) abgelehnt zu haben. Im Mai 2022 erscheint sein Debütroman »Von hier betrachtet sieht das scheiße aus« (dtv), in dem er den Nerv einer ganzen Generation trifft, sagt seine Lektorin. Und sie muss es wissen, sie macht das beruflich. Max Osswald hält es zudem für seltsam, dass in jeder Vita Sätze so oft mit dem Vor- und Nachnamen der Person begonnen werden. Max Osswald tut es aber trotzdem, weil er es lustig findet. Max Osswald lebt in einer Stadt.